sick icons

Hey! Long time no see!

d!o of johnandjohn.nl replyed! Hooray I may use the cool john&john-smilies to replace some of the boring wordpress ones. Now for:

  • 🙂 you type : ] or : )
  • 😀 you type : D
  • 😉 you type ; ) or ; – )
  • 😼 you type 8 O or : o
  • 😛 you type : p or : – P
  • 🙁 you type : (
  • :puke: you type : puke :

Just like before but … explained! (Of course you’d have to write the key-letters together. Not like in the example with spaces.)
The wink and the mad-smiley could be a little more expressive though, but they rock as well. Fine thing: they all match my booger-color-scheme quite perfectly!

And for the ^ ^-thingy: I just hacked wordpress’ functions.php to make that a ^^ as well. For some peeps that seemed not clear enough but now I guess it should be.

Works in the comments as well… so you may give it a try. :]

entgegen allen Erwartungen

Jaja, ziemlich peinlich: Ich hab meine nagelneue GTA IV DVD in Arsche gemacht! Ich hab das unglaublichst Dumme angestellt: Ich hab die xBox 360 wĂ€hrens sie lief hingelegt. Und natĂŒrlich wie solls auch anders sein musste es die GTA-disk sein
 BAD MOVE!!! Voila: ein paar ziemlich fette runde Kratzer auf der Scheibe und eine xBox die rummeckert, daß sies nicht gebacken kriegt.

Ok. Was nun? Ersma rumheulen bei den Kollegen. Bringt nicht viel.. Dann: Auf der Publisher-website rumstöbern. Tadaaaaa: Volltreffer! Die Super-Duper Take2-CD/DVD-Umtausch Aktion!! – 10€ und dir wird die Disk einfach so ersetzt. Jeil wa? Nur … : NICHT fĂŒr GTA IV!

Gleich an dem Tag nach dem traurigen Unfall hab ich die Seite entdeckt und schonmal diesen Service fĂŒr die PS3 verfĂŒgbar gesehen. Ok, dacht ich mir, dann schalten sie das fĂŒr die xBox auch noch frei. Pustekuchen: Am Nachmittag wars fĂŒr PS3 auch wieder weg. Die haben genau dieses Spiel tatsĂ€chlich ausgeschlossen. Ich hab ein paar Support-Mails die mich einfach wieder zum HĂ€ndler schicken. .. Die HĂ€ndler-Story ist kurz: Ich kann nicht gut lĂŒgen, wurde schnell wieder in den Wind gejagt. Wie auch immer: Genug geflennt: Der Sonnenschein-Teil:

Ich hab dann etwas anderes unglaubliches getan, unglaublich clever in dem Fall wie ich finde ;] Auch wenn es ander nicht gleich so gesehen haben:

Ich hab so ein Disk-Repair-Set bestehend aus nem Baumwolltuch nebst Politur gekauft. Ganz hoffnungsvoll hab ich das diversen Leuten erzĂ€hlt und wirklich immer nur Gesichter und Fragen geerntet als wenn ich eben gesagt hĂ€tte: “Hey kiekma! Ich hab da dieses Voodoo-Magie-Dingdong gekauft. Nu beschwör ich die DVD einfach und dann is die heile!!! Wirklich!”

Weit gefehlt! Wegen der Tiefe der Kratzer hats vielleicht nen bißchen lĂ€nger gedauert als angegeben (2-3min). Aber nach ca 5-6min polieren hatte mich Liberty City wieder zurĂŒck!!

against all odds

Yes! Very awkward: I crashed my brand new GTA IV DVD! Shame on me. I did the impossible stupid: I turned my xBox 360 from standing to lying while running with a DVD inserted! And because it was so shiny and new it had to be the GTA DVD… BAD MOVE!!! Voila: several very considerable scratches at the surface, xBox nagging being unable to read.

Ok. What now? First whining to my colleagues. Not much success. Then: looking for the publisher website! Tadaaaaa: The cool cool take2 CD/DVD-replacement service!! (german) – 10€ and your disk will be replaced. Nice huh! But NOT for GTA IV!

The day after the cheerless accident I recognised that website I’ve seen the service available for PS3 already! I thought Ok they did it for PS3, xBox will follow probably. But in the afternoon they removed the game from the PS3 list already as wel! Yea that game is somehow excluded from the service! I got several support mails saying something like “Go to your dealer”.. The dealer story is short.: I’m not good at lying so they sent me away quite soon. However I’m done crying. Head on to the sunshine-part:

I finally did something other obviously impossible. But impossibly smart this time I think ;] Even if everybody else didn’t seem to see it that way:
I bought a disk-repair set! Consisting of a cotton-rag and a tube of polish. Smiling I told some peeps about that and really always got reactions like I said: “Hey I just bougth this Voodoo-Magic-thingie. I gonna conjure that DVD fixed in no time!!”

Far from it! Because of the deepness of the scratches it took a little longer than suggested (2-3min). But about 5-6minutes of polishing I’m back in LC like never before!!

Zu BĂŒchen Zur Freiheit

Nun isses schon wieder einige Tage her.
Aber ich habs geschrieben ums zu bloggen, also raus damit…

Daß es so ein Mikro-Aufenthalt in “BĂŒchen” so in sich haben kann mag man gar nicht erwarten! Aber gern lĂ€sst man sich ĂŒberraschen, wenn man dank der Bahn einige Zeit totzuschlagen hat. Die hat es auf der Stecke Berlin-BĂŒchen sogar noch geschafft von 30 Minuten VerspĂ€tung satte 10 Minuten rauszuholen!! Wodurch mir die Freude zuteil kam den BĂŒchener Bahnhof zunĂ€chst ganze 40 statt 30 Minuten zu erleben! ZunĂ€chst, da sich fĂŒr andere Mitgestrandete und mich bald herausstellte daß unser Zug gar nicht fĂ€hrt, zu einem Schienenersaztbus verzaubert wurde, sogar 10 Minuten spĂ€ter in Richtung Reiseziel aufbricht und jetzt kommt das Beste: nochmal ganze 40 Minuten lĂ€nger als der Zug unterwegs ist!

Den Ursprung des Gedenksteins “BĂŒchen – Tor zur Freiheit 1955 – 1959” hab ich nicht weiter ergrĂŒnden können. Besondere Aufmerksamkeit genoss indes die Gleisnummerierung des Bahnhofs. Offenkundig standen den Designern des Systems satte 3 Zahlen zur VerfĂŒgung: 0 1 und die 4. Denn die Gleisnummern lauten 1, 4, 40, 41 und 140. Nicht schlecht was? Nun, mit den Kombinationen 11, 14 und 44 hĂ€tte man sogar noch gut die 0 erschlagen können, aber das war womöglich zuviel des Guten. Wer jetzt schon komplett aus dem HĂ€ußchen ist wird folgendes fĂŒr unmöglich halten: Geografisch gesehen sind die Gleise sogar noch pfiffiger angeordnet: 4, 1, 140, 40, 41 könnte man es so auflisten. Wobei das, mit höchstwahrscheinlich pupertĂ€ren Wu-Tang-Clan Kritzeleien beschmadderte, BahnhofshĂ€ußchen selbst von den Gleisen 1 und 140 gesĂ€umt ist. In diesem gibts gar ein “Reisezentrum”. DB-Logo und der Schriftzug “Reisezentrum” steht drauf. Wenn man da gelangweilt drunter steht erkennt man im Neonlicht, daß das ganze ĂŒber ein anderes DB-Logo mit dem Schriftzug “Reisezentrum” geklebt wurde. GegenĂŒber steht ein in die Wand eingelassener Knabber-Automat der meine höchste Verachtung genießt. Der hat mir nĂ€mlich mal auf einem ganz anderen Aufenthalt dort eine 1€-MĂŒnze entlockt, dann aber: 0€ vorgezĂ€hlt. Ich konnte ihn damals schon nicht von diesem mathematischen Desaster ĂŒberzeugen. Diesmal hatte ich nur einen kalten Blick fĂŒr ihn ĂŒbrig. “Kalte Blicke: 0” prahlte sein Display. Pfff..

Nochmal zurĂŒck zu “pupertĂ€r”: Kurz bevor unser Schienenersaztbus eintraf hielt ein langer, oller “Schlenki-Bus” in Richtung “Fun-Parc” Gut möglich eine Art Abholservice fĂŒr ne Disko dort. Der Bus war im Hinteren Teil gut besetzt von zu Humpta-Humpta-Musik ravenden und teilweise rauchenden Backfischen. Fiorina wird heute diesen Abend am Eingang der Disse die Bouncer wahrscheinlich nicht von ihrem Alter ĂŒberzeugen können. Ihr Ausweiß lag in der Bushaltestelle auf dem Boden im Schatten der Sitzbank. Bevor 2 vorglĂŒh-Boys neben mir permanent auf den Boden aulend rumstanden hab ich das Dokument dort entdeckt und 2 anderen MĂ€dels ausgehĂ€ndigt die immerhin nickten, als ich sie gefragt hab ob sie sie kennen. Man hilft ja gern. :]